Vor dem Kauf von HDMI-Kabeln zu beachtende 6-Aspekte (Herstellerinformationen)

Vor dem Kauf von HDMI-Kabeln zu beachtende 6-Aspekte (Herstellerinformationen)

Eine geschlossene Aufnahme von HDMi-Kabelstiften

Jeder Verbrauchsartikel auf dem Markt hat seine eigenen einzigartigen Merkmale und Vorteile. Der richtige Kauf ist natürlich der Schlüssel für garantierte Zufriedenheit. Dieses Konzept trifft besonders zu, wenn es darum geht HDMI-Kabel. Wie Menschen zwischen verschiedenen Kabeltypen zwischen verschiedenen Marken wählen, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Es gibt keine absolute, feste Anleitung für die Kabelauswahl. Hier finden Sie eine Liste der grundlegenden Dinge, die Sie beim Kabeljagd berücksichtigen sollten.

1. Kabelanwendung

Wir kaufen HDMI-Kabel nicht nur nach Lust und Laune - wir kaufen, weil wir sie für bestimmte Zwecke brauchen. Fest zu wissen, wo Sie ein Kabel verwenden, ist der erste Schritt bei der Auswahl des Kabels.

Während acht HDMI-Kabeltypen Derzeit gibt es nur zwei Zertifizierungsstandards - Standard und High-Speed. Ihre Anzeigepräferenz bestimmt letztendlich, welches Kabel für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist.

Wenn du vollkommen zufrieden bist High-Definition (HD) Anzeigen (720p zu 1080i Auflösung), das Standard-HDMI-Kabel ist am besten für Sie. Kabel- und Satellitenfernseher, Projektoren, HD-Digitalrundfunkgeräte, DVD-Player und andere gängige Displays funktionieren mit diesem Kabel einwandfrei. Wenn Sie die früheren Fähigkeiten und Leistungen haben, plus eine Ethernet Funktion ist das, was Sie brauchen, vielleicht ist das Standard-HDMI-Kabel mit Ethernet die richtige Wahl. Wenn Sie nach robusten internen Kabeln für mit Audio / Video ausgerüstete Fahrzeuge suchen, ist das Standard HDMI Automotive-Kabel die richtige Wahl.

HDMI-Kabel an den Monitor angeschlossen

Im Allgemeinen bieten High-Speed-HDMI-Kabel eine höhere Datenübertragungsgeschwindigkeit und unterstützen eine höhere Auflösung als die des Standard-HDMI. Wenn also ein Seherlebnis mit weitaus besserer Bildschärfe, Farbe und Gesamtqualität gewünscht wird, sollten Sie sich für diese Kabel entscheiden. Sie unterstützen Auflösungen von 1080p bis 4K mit zusätzlichen Anzeigefunktionen, einschließlich 3D-Anzeige und reichhaltigeren Farbpaletten. Wenn Ethernet erforderlich ist oder für Automobile, wählen Sie Hochgeschwindigkeitskabel für Ethernet bzw. Automobile. So einfach ist das.

Es gibt Premium-zertifizierte Ethernet- und Ethernet-High-Speed-HDMI-Kabel, die weitaus zuverlässiger sind als ihre nicht zertifizierten Partner. Wie bereits erwähnt, sind diese Kabel jedoch optional. Für noch höhere Auflösungen (5K, 8K und 10K) mit Ethernet-Funktionen ist das Ultra High-Speed ​​HDMI-Kabel die beste Option. Diese Kabel bieten auf jeden Fall ein unübertroffenes Kinoerlebnis, das Sie benötigen.

Um uns bei der Entscheidung zu helfen, welches ist, müssen alle HDMI-Kabelprodukte mit den Kabelnamen-Logos gekennzeichnet werden. Diese Logos werden von der HDMI Licensing Administrator Inc. bei Kabelherstellern und -händlern strikt durchgesetzt. Um das richtige Kabel zu finden, wird den Kunden dringend empfohlen, beim Kauf nach diesen Logos zu suchen.

Acht Arten von HDMI-Kabeln

Kabelnamen-Logos für HDMI-Kabeltypen

Quelle: https://assets.pcmag.com/media/images/632327-hdmi-categories.jpg?thumb=y

2. Anschlusstyp

Wir wissen, dass ein HDMI-Kabel eine Einkabel-Lösung zum Übertragen von qualitativ hochwertigen Videos und Audios zwischen zwei elektronischen Geräten ist. Daher ist die Kompatibilität mit beiden Geräten ein Muss. Mit anderen Worten, das Kabel Anschlüsse sollte strukturell zu den HDMI-Anschlüssen der Medienquelle und des Anzeigegeräts passen.

Stellen Sie sicher, dass zuerst beide Geräte miteinander verbunden sind, da sie möglicherweise nicht die gleichen HDMI-Anschlüsse haben. Nach der Überprüfung können Sie nur dann entscheiden, welches HDMI-Kabel Sie kaufen möchten. Es gibt fünf Arten von Anschlüssen für ein HDMI-Kabel - Typen A, B, C, D und E. Im Folgenden finden Sie eine grobe Anleitung, die uns bei der Visualisierung dieser Anschlusstypen anhand der physischen Konfiguration helfen soll.

Arten von Anschlüssen für HDMI-Kabel

Arten von Anschlüssen für HDMI-Kabel

Quelle: https://uk.rs-online.com/euro/img/general/task-request/19134/hdmi_connector_types.png

Seien Sie versichert, dass für die meisten Heim- und Arbeitsplatzanwendungen ein HDMI-Anschluss erforderlich ist Typen A, C und D sind die allgemeinen Versionen, die Sie benötigen. Typ B (Dual-Link) -Anschlüsse werden derzeit in kommerziellen Mainstream-Produkten nicht verwendet. Type E (Automotive Connection System) ist, wie der Name schon sagt, speziell für Automobilanwendungen konzipiert.

Typ-A-Anschlüsse (Standard) sind bei weitem die bekanntesten der fünf Typen und werden auf fast allen modernen Fernsehgeräten, Monitoren, Spielekonsolen und Desktop-Computern verwendet.

Steckverbinder des Typs C (Mini) sind kleinere, abgespeckte Versionen des Typs A. Sie werden häufig bei verschiedenen Arten von tragbaren Geräten verwendet. Typische Beispiele sind DSLR-Kameras, Camcorder, größere Tablets und Satellitennavigationssysteme.

Steckverbinder vom Typ D (Micro) sind der kleinste derzeit verfügbare Steckertyp. Sie wurden speziell für die Audio-Video-Konnektivität in sehr kleinen, tragbaren Geräten wie Mobiltelefonen entwickelt.

Die Steckverbinder C und D haben die gleiche Funktionalität wie Steckverbinder vom Typ A, jedoch in einem kompakteren Gehäuse. HDMI-Kabel mit den Formaten C und D werden normalerweise mit Steckern vom Typ C bzw. D an einem Ende und einem Typ A am anderen Ende angeboten. Kabel mit Steckern vom Typ C und Typ D an beiden Enden sind ebenfalls verfügbar, wenn dies gewünscht wird.

In einigen Fällen verfügen Medienquellengeräte (z. B. einige Laptops) über USB- oder andere Anschlusstypen. Um diese nicht mit HDMI ausgestatteten Geräte an HDMI-unterstützte Anzeigegeräte anzuschließen, werden Adapter oder Konverter-Boxen als zusätzliche Zwischenverbindungen verwendet.

3. Kabellänge

Die Kabellänge hängt vollständig von Ihnen ab, insbesondere davon, wo das HDMI-Kabel installiert werden soll. Kaufen Sie nur so viel Kabellänge, wie Sie benötigen. Denken Sie auch daran, dass je länger das Signal sein muss, umso wahrscheinlicher, dass einige das Ziel nicht ohne externe Hilfe erreichen (z. B. Signalverstärkung). Diese Punkte sind zwar hilfreich, aber noch unbestimmte Neigungen. Wie können wir uns dann für die Kabellänge entscheiden?

Um die bestmögliche Länge zu ermitteln, messen Sie zunächst die Entfernung von der Medienquelle zum Anzeigegerät. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie zu kurz gehen und ein Gerät später umstellen müssen, ein anderes Kabel kaufen müssen. nicht wie katze kabelHDMI-Kabel können nicht einfach ausgetauscht werden, wenn sie länger oder kürzer sein müssen. Mit Cat-Kabeln können Sie das Kabel in der richtigen Länge abschneiden und mit den richtigen Werkzeugen das entsprechende Ende hinzufügen. HDMI-Kabel dagegen nicht.

langes HDMI-Kabel im Kreis aufgerollt

Lassen Sie auch ein wenig Spiel oder Länge zu. Wenn Sie jemals eine Komponente herausziehen müssen, sollte ausreichend Kabel als Zulage vorhanden sein. Andernfalls müssen Sie Ihr HDMI-Kabel jedes Mal abziehen, wenn ein Gerät herausgezogen wird.

Lassen Sie uns das Kabellängenkonzept weiter erkunden. Die allgemeine Faustregel lautet, dass für Längen von sechs Fuß oder weniger a passives Kabel (Kabel, die alleine funktionieren) ist mehr als ausreichend. Zwischen 6- und 25-Füßen ist verhandelbar, während über den 25-Füßen die meisten Menschen entscheiden werden aktive Kabel. Diese Kabel verfügen über eine Signalverstärkung, damit Signale längere Strecken zurücklegen können.

Andere Quellen Geben Sie an, dass Standard-HDMI-Kabel ein 1080i-Signal für mindestens 49-Fuß (15-Meter) übertragen können, während Hochgeschwindigkeitskabel 1080p-Signal für mindestens 25-Fuß (7.5-Meter) übertragen. Höchstwahrscheinlich handelt es sich bei den hier genannten Kabeln um aktive Geräte. Beachten Sie, dass längere Kabellängen und aktive Kabeltypen im Vergleich zu kürzeren und passiven Kabeln teuer sind.

4. Preis

Verkäufer, Händler und Hersteller möchten, dass wir glauben, dass teure HDMI-Kabel bessere Bild- und Audio- / Bildqualität liefern. Viele unrühmliche Unternehmen vermarkten HDMI-Kabel und lügen die Verbraucher über ihre Vorteile gegenüber den billigen. Andere verwenden ausgefallene Wörter und Versionsnummern mit ausführlichen technischen Erklärungen, um die Verbraucher absichtlich in Kauf zu bringen. Das Fazit lautet, dass der Preis die Kabelleistung nicht garantiert und daher nicht als Basis für den Kauf von Kabeln verwendet werden sollte.

Aber gibt es wirklich einen Unterschied zwischen teuren und preiswerten HDMI-Kabeln? "In Bezug auf die Bildqualität gibt es keinen Unterschied", erklärt Jeff Park, Senior Technical Manager für HDMI Licensing LLC. „Der Preis zeigt nicht wirklich die Signalqualität an; Sie sind überhaupt nicht verwandt. Was die Qualität bestimmt, ist das Ausgangsmaterial. “Die kurze Antwort lautet Nein. Technisch gesehen sind ein $ 3- und ein $ 100-Kabel, die die gleichen Spezifikationsanforderungen erfüllen, exakt gleich.

Außerdem sind nicht alle HDMI-Kabel gleich aufgebaut. Einige Marken wurden möglicherweise unter strengeren Leistungs- und Qualitätsstandards hergestellt und getestet als andere. In der Folge kann eine Reihe von HDMI-Kabeln innerhalb dieser hochwertigen Marke geringere Leistungstestergebnisse aufweisen als die anderen Chargen. Es gibt einfach keine Möglichkeit zu wissen, was besser ist als das andere, so weiter und so weiter. Seien Sie also vorsichtig beim Kauf von unangemessen hochpreisigen Kabeln, da Sie möglicherweise abgerissen werden.

5. Garantie

Einige Kabelhersteller bieten eine erweiterte oder lebenslange Garantie. Wenn Sie also ein Kabel wünschen, das garantiert langlebig ist oder das Kabel problemlos ausgetauscht werden kann, falls etwas schief geht, entscheiden Sie sich für diese Kabel. Trotzdem können Kabel mit Garantie höhere Preise haben als Kabel ohne Kabel. Dies hängt also ganz von Ihren Vorlieben ab.

6. Bescheinigung

Zu den HDMI-Kabeltypen zählen Premium-High-Speed-HDMI-Kabel (mit und ohne Ethernet-Funktionen). Diese Premium-Zertifizierungen umfassen zusätzliche und strengere Tests der Kabelleistung und -fähigkeiten, einschließlich eines umfassenden Kennzeichnungsprogramms zur Fälschungssicherheit. Das bedeutet, dass diese Kabel garantiert zuverlässigere UHD- und 4K-Leistung mit dem neuesten Funktionsumfang bieten als ihre nicht zertifizierten Kabel.

Sicher, diese zertifizierten Kabel sind todsichere Darsteller. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihre nicht zertifizierten Kollegen dies nicht tun. Dies macht zertifizierte Versionen optional. Wenn Sie diese Person sind, die sich keine Sorgen machen und etwas mehr ausgeben möchte, sollten Sie sich diese Premium-Kabel ansehen.