So finden Sie einen zuverlässigen Kabelhersteller online

So finden Sie einen zuverlässigen Kabelhersteller online

Geschäftsleute Händeschütteln

Einführung

Wenn Sie eine Marke verkaufen USB-Kabel, HDMI-Kabel, Display Port und USB Typ C Kabel, eine finden Kabelhersteller Online tun Sie ständig. Sie können sie auf verschiedenen Websites über Suchmaschinen suchen. Die Herausforderung besteht darin, die richtige zu finden. Andernfalls können verschiedene Probleme auftreten, z. B. schlechte Kommunikation, ungenaue Produktinformationen und Lieferinkonsistenz.

Wenn Sie jemand sind, der die Gründung eines Unternehmens plant und einen Kabelhersteller sucht, wird dieser Beitrag einige der besten Tricks verraten, die Ihnen helfen werden, Ihre Lieferanten mit Vertrauen zu finden.

Wo nach zuverlässigen Herstellern Ausschau halten

Vor allem sollten Sie wissen, wo Sie eine Vielzahl von Herstellern finden, die Sie auswählen und vergleichen können. Die zwei Hauptkanäle, in denen Sie sie finden können, sind die folgenden:

B2B-Portale

Ein B2B-Portal ist eine Plattform, die Fabriken und Käufer wie Sie miteinander verbindet. Diese Käufer können physische Produkte von verschiedenen Verkäufern an einem Ort vergleichen und kaufen. Einige der wichtigsten B2B-Portale sind:

  • Alibaba, das als das größte E-Commerce-Unternehmen in China bekannt ist.
  • AliExpress, ein in China ansässiger Online-Einzelhandelsdienst von Alibaba, der auch weltweit eingesetzt wird.
  • ThomasNet, etwas ähnlich zu Alibaba, konzentriert sich aber hauptsächlich auf Hersteller aus Nordamerika.
  • Globale Quellen, auch ein in China ansässiges Unternehmen, das für internationale Transaktionen sowohl englisch- als auch chinesischsprachige Medien verwendet.
  • DHgate, die unabhängige chinesische Exporteure und Dropshipper beherbergt.
  • Amazon Geschäft, wo überprüfte Unternehmen ihre Produkte mit unterschiedlichen Funktionen wie Rabatten und schnellen Lieferoptionen verkaufen.

Fabrikstandorte

Eine andere Möglichkeit, Hersteller zu finden, ist die Suche bei Google, wo Fabriken eigene Websites betreiben. Ein Werksstandort gibt Ihnen eine klare Vorstellung davon, worum es in dem Unternehmen geht. Dies hilft Ihnen, die kluge Entscheidung bei der Auswahl des Herstellers zu treffen, mit dem Sie arbeiten möchten. Wenn Sie direkt mit einer Fabrik arbeiten, erzielen Sie die beste Gewinnspanne.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Online-Suche eines zuverlässigen Lieferanten

Ausgehend von den spezifischen Produktanforderungen müssen Sie als Nächstes die besten Kabelanbieter finden. In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie im Internet nach Lieferanten suchen. Bei den B2B-Portalen verwenden wir Alibaba als Beispiel.

Schritt 1: Ermitteln Sie Ihre Produktanforderungen

Sie müssen zuerst festlegen, was Sie in Ihren Produkten möchten, bevor Sie mit der Suche beginnen. Du musst genau sein. Beachten Sie, dass ein bestimmtes Unternehmen zwar elektronische Produkte herstellt, aber nicht unbedingt, dass es in der Lage ist, elektronische Produkte herzustellen. Jeder Kunde hat andere Bedürfnisse, daher müssen Sie sicher sein, dass der Hersteller, an dem Sie interessiert sind, Ihre Anforderungen erfüllen kann.

Schritt 2: Lieferanten mithilfe von Schlüsselwörtern suchen

Sie können Lieferanten über Google oder andere Suchmaschinen finden, indem Sie Schlüsselwörter wie "Kabelhersteller, ""Chinesische Kabelexporteure," oder "Kabelgroßhändler. ”Normalerweise finden Sie die Werksstandorte auf Seite zwei und darüber hinaus in den Suchergebnissen.

Sie können weitere Schlüsselwörter verwenden, die sich auf Ihre Produkte beziehen. Zum Beispiel, HDMI-Kabelhersteller, USB-Kabelherstellerusw. Wir empfehlen die Verwendung weiterer Suchbegriffe, um diese Anbieter zu finden. Führen Sie die ersten Filtrationsarbeiten durch, indem Sie die Produktfotos überprüfen. Sammeln Sie alle Unternehmen, die sich dazu verpflichten, die gewünschten Produkte herzustellen.

Schritt 3: Scannen Sie ihre Produktfotos

Dies ist wie ein erstmaliger Filter, jedoch nur zum Eingrenzen der Liste. Wenn Sie sich auf der Website des Unternehmens oder in dessen Geschäft auf Alibaba befinden, nehmen Sie sich die Zeit, die Produkte kennenzulernen. Navigieren Sie durch die Produktseite, um zu erfahren, ob es sich um Produkte handelt, nach denen Sie suchen.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Kabelhersteller aus

Nachdem Sie verschiedene Anbieter durchlaufen haben, müssen Sie sie in die engere Auswahl bringen, um Zeit bei der Auswahl des richtigen Lieferanten zu sparen. Einige Fragen, die Ihnen helfen, die Liste Ihrer Lieferanten einzugrenzen:

  • Ist es eine Fabrik oder ein Handelsunternehmen? Sie möchten lieber mit einer Fabrik arbeiten, weil Handelsunternehmen normalerweise teurer sind. Versuchen Sie, die Zeitleiste in ihrer "Über uns" -Geschichte und den Standort ihrer Fabrik zu überprüfen. Wenn ihr Gründungsdatum nicht mit der Erfahrung übereinstimmt, ist es höchstwahrscheinlich eine gefälschte Fabrik.
  • Haben sie High-End-Maschinen? Wann Kabel herstellenEs ist wichtig, dass die Hersteller über zuverlässige Maschinen verfügen, die qualitativ hochwertige Produkte herstellen können. Gehen Sie zu ihrer Herstellungsseite und sehen Sie ihren Herstellungsprozess. Dies sollte Ihnen einige Vorstellungen von deren Fertigungsfähigkeit vermitteln.
  • Wie lange sind sie schon im Geschäft? Wenn ein Unternehmen schon seit geraumer Zeit in der Branche tätig ist, sind die Kabel wahrscheinlich gut genug, um all die Jahre zu überleben. Sie sind zudem in der Regel finanziell stabil und haben genügend Erfahrung, um die unterschiedlichen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.
  • Wie gehen sie mit der Qualitätssicherung um? Je mehr Schritte das Unternehmen für die Qualitätssicherung seiner Produkte durchführt, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass seine Produkte fehlerhaft sind. Einige Hersteller führen erst am Ende des Produktionsprozesses Qualitätsprüfungen durch. Dies ist jedoch für einige Produkte nicht ideal. In der Fertigungselektronik sollten beispielsweise mehrere Qualitätsprüfungen durchgeführt werden, um auch die Qualität der Teile im Inneren sicherzustellen.
  • Woher beziehen sie ihre Teile? Viele Hersteller, die ähnliche Produkte herstellen, beziehen ihre Materialien aus den gleichen Fabriken. Wenn Ihr Hersteller nicht alle für Ihr Produkt benötigten Teile herstellt, müssen diese unbedingt von zuverlässigen Fabriken bezogen werden. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass alle Ihre Komponenten von höchster Qualität sind, fragen Sie bei Ihrem Lieferanten nach einer Liste der in Ihren Produkten verwendeten Materialien und der Fabriken, in denen sie hergestellt werden.
  • Was ist ihr Transaktionsebene? Dies ist nur für Alibaba. Lieferanten erhalten für jede von ihnen abgeschlossene Bestellung eine bestimmte Punktzahl. Je höher die Punktzahl, desto zufriedener sind die Kunden eines Unternehmens.Kabelhersteller Screenshot-Transaktionsebene
  • Wie viele Transaktionen wurden erfolgreich abgeschlossen? Je mehr Transaktionen erfolgreich abgeschlossen wurden, desto besser. Dies ist ein Beispiel für die abgeschlossenen Transaktionen eines Unternehmens über Alibaba:Überprüfen Sie den Transaktionsverlauf
  • Kennen Sie jemanden, der Erfahrung mit dem Unternehmen hat? Haben sie Online-Bewertungen? So können Sie feststellen, ob die guten Bewertungen die schlechten überwiegen, um zu sehen, ob das Unternehmen es wert ist.
  • Sind sie ein geprüfter Hersteller? Können sie ein Zertifikat zum Nachweis vorlegen? Ein zuverlässiger Hersteller sollte in der Lage sein, Ihnen einen Nachweis vorzulegen, aus dem hervorgeht, dass er ein zugelassenes Unternehmen ist. Sie können den Überprüfungsstatus auch an B2B-Portalen überprüfen. In Alibaba verfügen sie über eine Überprüfungsfunktion, um sicherzustellen, dass Käufer mit legitimen Herstellern und Händlern Geschäfte abschließen.

Hier ein Beispiel, um zu sehen, ob ein Unternehmen von Alibaba verifiziert wurde oder nicht:

Überprüfen Sie das Profil des Kabelunternehmens

Schritt 5: Wenden Sie sich an Ihre Lieferanten in der Nähe

Sobald Sie sich für Ihre Top-Auswahl entschieden haben, ist es an der Zeit, dass Sie direkt mit ihnen sprechen. Sie müssen Folgendes tun, damit Sie mit dem Unternehmen erfolgreich verhandeln können:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie alle weiteren Fragen aufgelistet haben, die Sie ansprechen und klären müssen. Seien Sie außerdem genau und vollständig und geben Sie die Details dazu an, was Sie speziell für Ihre Produkte benötigen.
  2. Fragen Sie sie nach den Mindestbestellmengen. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie eine fundierte Einschätzung darüber haben, wie viel Sie kaufen möchten und wie oft dies der Fall ist.
  3. Fragen Sie nach Angeboten. Sie können nur weitermachen, wenn die Preise innerhalb Ihres Budgets liegen.
  4. Wenn Sie mit den Preisen einverstanden sind, fordern Sie Muster an. Wenn die Qualität der Materialien und Produkte Ihre Erwartungen übertrifft, entscheiden Sie sich erst dann für den Rest der Verhandlungen. Beachten Sie jedoch, dass die Preise für Muster normalerweise fünfmal höher sind als der Verkaufspreis.

Außerdem ist das Gespräch mit den Lieferanten die beste Zeit, um sie zu logistischen Fragen zu befragen. Erwägen Sie die folgenden Fragen irgendwo in Ihrem Gespräch:

  • Unterschreibt die Firma eine NNN Zustimmung? Sie müssen den Unternehmen, die dies tun, Priorität einräumen, um Ihr Unternehmen vor Diebstahl geistigen Eigentums zu schützen. Obwohl dies nicht vollständig garantiert, dass Ihr Produkt nicht durchgesickert wird, haben Sie zumindest einen gewissen Schutz vor Betrug im Inland.
  • Wer ist für die Landung der Produkte am Zielort verantwortlich? Sie müssen wissen, wie Ihre Produkte versendet werden. Es ist nicht wirklich ein ernstes Problem, wenn Ihr Lieferant den Versand nicht abwickelt. Sie müssen sie jedoch fragen, ob sie eine Reederei empfehlen können. Außerdem müssen Sie nach Logistikunternehmen suchen, so dass Sie mehrere Optionen zum Vergleichen auswählen können.
  • Wie geht das Unternehmen mit Verspätungen um? Der ideale Hersteller kann Wege finden, um Verzögerungen im Produktions- und Lieferprozess zu vermeiden. In solchen Situationen kann es jedoch vorkommen, dass Sie am besten wissen, was zu erwarten ist, falls dies der Fall ist.
  • Was sind die Zahlungsbedingungen? Nahezu alle Fabriken verlangen eine Anzahlung von 30% ~ 50% Anzahlung, bevor sie mit der Produktion beginnen. In den meisten Fällen sollten Sie vor dem Versand 100% zahlen. Wenn die Fabrik Sie sofort nach 100% fragt, ist dies normalerweise eine rote Flagge.
  • Was ist mit garantie? Fragen Sie sie nach ihren Bedingungen, falls die Produkte, die Sie erhalten, Mängel aufweisen, entweder in Bezug auf Material, Funktion oder Verarbeitung.

Schlussfolgerung

Die Fertigung ist ein kontinuierlicher Prozess, weshalb Sie unbedingt den richtigen Kabelhersteller finden müssen. Dadurch sparen Sie Zeit und Kosten für die Produktion. Hoffentlich hat dieser Beitrag ein wenig Licht auf die Wahl des besten Kabelherstellers für Ihr Unternehmen gegeben. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, unten zu kommentieren!