Was ist ein USB-zu-HDMI-Kabel?

Was ist ein USB-zu-HDMI-Kabel?

USB-C zu HDMI Kabel

Grundlegendes zu HDMI- und USB-Kabeln

In belebten Klassenzimmern, in Büros der gehobenen Klasse oder auch nur in einem gewöhnlichen Wohnzimmer haben Menschen ihre Smartphones, Tablets, Ultrabooks und andere Geräte dazu benutzt, sich mit Bildschirmmedien wie Computerbildschirmen oder Fernsehbildschirmen zu verbinden. Die Übertragung dieser Bild- und Audiodaten sowie das ultimative sensorische Erlebnis, das den Endbenutzern vermittelt wurde, wurden alle mit überraschend einfachen Geräten - Kabeln - erzielt.

Auf dem Markt gibt es mehrere Kabel, darunter die gebräuchlichsten Typen - HDMI- und USB-Kabel. Die jüngsten technologischen Fortschritte führten jedoch zu einem einzigen Kabel, das diese beiden Arten kombiniert. Bevor wir uns jedoch diesem neuesten Trend zuwenden, müssen wir zunächst die Grundlagen zu den beiden zuvor genannten Kabeltypen kennen.

Was ist ein HDMI-Kabel?

HDMI Kabel

HDMIoder High-Definition Multimedia Interface ist eine proprietäre Audio- / Video-Schnittstelle, die in der Lage ist, hochwertige Informationen von einer HDMI-kompatiblen Quelle an ein empfangskompatibles Gerät zu senden. Vereinfacht ausgedrückt ermöglicht ein HDMI die Übertragung von HD-Videos und Audios zwischen zwei elektrischen Geräten über ein einziges Kabel. Dies erleichtert die Bequemlichkeit, da auf die Verwendung von zwei separaten unabhängigen Kabeln für Audio- und Videofunktionen (wie z. B. eine Audiobuchse und VGA) verzichtet werden kann.

HDMI ist eine digitale Schnittstelle mit einem Kabel, die in den letzten Jahren zu einem Begriff geworden ist. Es ist das derzeit am häufigsten verwendete Kabel in Privathaushalten, das Geräte wie digitales TV, DVD-Player, Blu-Ray-Player, Xbox, Kabelbox, Playstation und AppleTV mit dem Fernseher verbindet. Audiogeräte wie Mixer, Aufnahmesysteme und Lautsprecher verwenden dieses Kabel ebenfalls.

Es ist eigentlich nicht verwunderlich, dass die Verwendung von HDMI-Kabeln auf modernen Laptops und PCs eingeführt wird. In Verbindung mit Projektoren, kommerziellen Bildschirmen und einer Videowand mit mehreren Bildschirmen wird HDMI zunehmend zum Standard sowohl für Unternehmens- als auch für kommerzielle Märkte - unter anderem für Schulungen, Präsentationen und Berichte, Digital Signages und Displays für den Einzelhandel.

Es gibt mehrere Funktionen, um ein HDMI von anderen Kabeltypen zu unterscheiden, aber keine andere Grafik als die physische Struktur und Form der Anschlüsse.

HDMI Kabel

Was ist ein USB-Kabel?

USB-Kabel

Definiert als Universal Serial Bus, der USB Kabel ist die Standardhardwareschnittstelle für vereinfachte Verbindungen zwischen Computern und externen Geräten. Es wurde entwickelt, um Peripheriegeräte zu haben, die einen einfachen Anschluss an PCs ermöglichen. Diese Peripheriegeräte umfassen:

  • Speichergeräte: USB-Flashlaufwerk, externe Festplatte, externes optisches Laufwerk
  • Eingabegeräte: USB-Tastatur (verkabelt und drahtlos), USB-Maus (verdrahtet und drahtlos), Webcam, Scanner, Gamepad, Joysticks
  • Ausgabegeräte: Drucker, All-in-One-Büromaschine, USB-Lautsprecher
  • Drahtloser Adapter: Netzwerkadapter (Wi-Fi), Bluetooth-Adapter, 3G-Adapter
  • Multifunktionsgeräte: Digitalkameras, Camcorder, MP3-Player

Neben der effektiven Datenübertragung zwischen Peripheriegeräten und Computern können USB-Kabel verwendet werden, um die Stromübertragung von einer USB-kompatiblen Stromquelle zum Empfangsgerät zu erleichtern. Das Aufladen von Smartphones und Tablets über eine Powerbank erfolgt beispielsweise mit Hilfe einer USB-Kabelschnittstelle.

Im Gegensatz zu HDMI-Kabeln, bei denen die Anschlüsse an beiden Enden im Wesentlichen die gleiche Konfiguration haben, weisen USB-Kabel unterschiedliche Typen auf, wobei ein Ende konstant ist (Typ A-Stecker), während das andere Ende variiert.

USB-Typen

Von diesen USB-Typen USB Typ-C oder USB-C ist der aufkommende Standard zum Laden und Übertragen von Daten. Dies ist der neueste Steckverbinder, der vom USB Implementers 'Forum (USB-IF) entwickelt wurde, einer Gruppe von Branchenführern in der Unterhaltungselektronik-Community wie Apple, Intel, Dell usw. Mit den weltweit besten Herstellern, die diese Innovation unterstützen, ist dies wahrscheinlich weit verbreitet und kann sogar die anderen USB-Typen ersetzen.

USB-zu-HDMI-Kabel - ein unverzichtbarer Hybrid

USB-C zu HDMI Kabel

Wenn man denkt, dass der technologische Fortschritt in der gegenwärtigen Gesellschaft ein Ende hat, müssen sie definitiv zweimal nachdenken. Die Unterhaltungselektronikbranche verändert sich ständig und ist unvorhersehbar. Upgrades werden kontinuierlich durchgeführt und die nächsten Entwicklungen werden immer besser als frühere Versionen, Funktionen und Funktionen. Eines davon ist ein Hybrid aus einem USB-Kabel (speziell Typ-C) und einem HDMI-Kabel.

1, 2016, HDMI Licensing, LLC, das Konsortium, das die HDMI-Spezifikation kontrolliert und lizenziert, hat im September die Veröffentlichung eines neuen Produkts namens HDMI Alternate Mode (einfach als "Alt Mode" bezeichnet) bekanntgegeben, das von den HDMI Founders für den USB-Typ entwickelt wurde. C Kabeltyp. Auf diese Weise können HDMI-fähige Quellgeräte einen USB-Typ-C-Anschluss verwenden, um eine direkte Verbindung zu HDMI-fähigen Displays herzustellen, und die Übertragung nativer HDMI-Signale ohne umständliche Protokolle und die Verwendung von Anschlussadaptern oder Dongles zum Konvertieren der Signale ermöglichen. Wenn der USB-Typ-C-Anschluss an der Quellenseite und der HDMI-Anschluss auf der Anzeigeseite angeschlossen ist, wird der Alt-Modus besser als USB-Typ-C-zu-HDMI-Kabel bezeichnet.

Der Alt-Modus ist ein revolutionäres Element, das die Assimilation von zwei der beliebtesten und wertvollsten Lösungen für Konnektivität ermöglicht: 1, der kleine Rahmen und die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten von USB Type-C und der außergewöhnlichen HDMI-Konnektivität (2) für die Anzeige von Schnittstellen. Um es in einer einfacheren und relativeren Perspektive darzustellen, können wir mit diesem Kabel unsere Geräte, einschließlich Smartphones, Tablets, Laptops und PCs, einfach mit Projektoren, Monitoren, HD- und 4K-Fernsehern sowie digitalen Beschilderungen verbinden.

Der HDMI-Altmodus unterstützt den gesamten Bereich von HDMI 1.4b Funktionen wie:

  • Auflösungen bis 4K
  • Surround Sound
  • Audio-Rückkanal (ARC)
  • 3D (4K und HD)
  • HDMI-Ethernet-Kanal (HEC)
  • Elektronische Verbrauchersteuerung (CEC)
  • Deep Color, xv Color und Inhaltstypen
  • Produktion von digitalen Inhalten mit hoher Bandbreite (HDCP 1.4 und HDCP 2.2)

Beachten Sie, dass der HDMI-Alternativmodus derzeit nicht unterstützt wird HDMI 2.0b - die aktuellste HDMI-Version. HDMI Licensing LLC hat derzeit keine diesbezüglichen öffentlichen Äußerungen abgegeben.

Schlussfolgerung

Das digitale Zeitalter ist definitiv schon lange auf unserem Horizont. Die Fortschritte sind enorm und die Art und Weise, wie sie das Leben erheblich beeinflussen, ist ein Beweis für die Wunder, die kontinuierliche und intensive Forschung und Entwicklung bewirken können. Ein klassisches Beispiel ist beispielsweise USB-Kabel vom Typ C zu HDMI. Der relative Komfort in Kombination mit der qualitativ hochwertigen audio-visuellen Ausgabe macht dieses Gerät im Vergleich zu seinen Vorgängern hervorragend.

Zwar sind vorteilhafte Anschlussmöglichkeiten garantiert, dieses HDMI-Kabel für den alternativen Modus kann jedoch nur für ältere HDMI-Versionen verwendet werden. Dies deutet darauf hin, dass für dieses Gerät noch funktionale Einschränkungen bestehen und nachfolgende Studien und Verbesserungen durchgeführt werden sollten, falls größere Verbrauchermärkte erreicht werden sollen.